So bereiten Sie den Boden für Ihren Garten vor


Bereiten Sie Ihren Boden für Ihren Gemüsegarten vor

Sie möchten also einen Gemüsegarten anlegen? Der erste Schritt ist die Vorbereitung des Bodens für Ihren Garten. Einen Gemüsegarten anzubauen ist wie einen Raum zu streichen. Das eigentliche Bemalen des Raumes ist der „lustige“ Teil. Die gesamte Vorbereitung, bevor die Walze die glatte Wand berührt, ist der wichtigste Teil beim Streichen eines Raums. Das Waschen, Kitten von Löchern, Schleifen und Grundieren der Wände mag mühsam und unschön erscheinen, aber es ist sehr wichtig, die endgültig fertig gestrichene Wand schön zu gestalten.

Die Vorbereitung des Bodens für Ihren Gemüsegarten ist genauso wichtig wie die Ernte der Früchte Ihrer Arbeit. Sie sind an der richtigen Stelle, um loszulegen. Herzlich willkommen!

5 Schritte, um den Boden und die Erde für Ihren Garten vorzubereiten

Du kannst es schaffen! Mit den folgenden Schritten können Sie in die wunderbare Welt der Gartenarbeit eintauchen:

  1. Fangen Sie klein an – Sie möchten nicht mehr abbeißen, als Sie kauen können. Es ist wie ein neues Übungsprogramm. Am Anfang sind Sie vielleicht überfordert, müde und möchten aufhören. Fange kleiner an. Ein Grundstück von 8 'x 10' ist groß genug. Möglicherweise möchten Sie mit dem Anbau einiger Produkte in großen Pflanzgefäßen beginnen (aber es gibt einige Gemüsesorten, bei denen das Einschließen von Pflanzgefäßen nicht beliebt ist). Vielleicht fangen Sie einfach mit einem kleinen Erdbeerbett an. Süße Belohnungen erwarten Sie. Finden Sie Erfolg mit einem kleinen Garten. Sie können jederzeit erweitern, wenn Sie den Dreh raus haben.Kleiner Garten zu Beginn
  2. Wählen Sie einen sonnigen Standort für einen Gemüsegarten – Gemüse wie Sonnenlicht. Die meisten Gemüsesorten mögen 8-10 Sonnenstunden in 24 Stunden. Wenn Sie überwachsene, unerwünschte Büsche oder Bäume entfernen, können Sie mehr Sonnenlicht für Ihren Garten erzeugen. Wenn Sie ein Blumenbeet machen, entscheiden Sie, ob es sich um schattenliebende Pflanzen oder vollsonnige Pflanzen handelt.Schaufel im Schmutz, der Gemüsegarten gräbt
  3. Den Raum räumen – Nachdem Sie Ihr Gebiet ausgewählt haben, ist es Zeit, den Boden für Ihren Garten vorzubereiten. Räumen Sie den Boden von Unkraut, Steinen, Gras usw. ab. Alles, was Sie wollen, ist Schmutz! Eine Schaufel ist gut geeignet, um Wurzeln zu graben und Ihren Schmutz umzudrehen. Wenn Sie Gras haben, können Sie es mit Ihrer Schaufel ausgraben, aber achten Sie darauf, dass Sie den gesamten Schmutz von den Wurzeln der Teile, die Sie heben, abschütteln. Du willst deinem Garten nicht den tollen Boden rauben. Sie können den Rasen in einen Komposthaufen werfen. Einige Leute gehen auf die Kosten des Kaufs oder der Miete eines Fliesenlegers, um den Boden und die Grasnarbe aufzubereiten. Tu was du dir leisten kannst. Die Idee ist, den Boden von Unkraut, Gras, Steinen, Wurzeln und anderen Dingen zu befreien, um das Wachstum Ihres Gartens zu behindern. Sie "räumen das Land", wie es unsere Vorfahren zu tun hatten.In einen guten Lehmboden wollen wir pflanzen
  4. Bodenvorbereitung – Hier an der Wasatch-Front in Utah haben wir Taschen mit allen Arten von Erde. Nur im Salt Lake Valley kann es sein, dass Sie sehr sandigen Boden haben, der das Wasser nicht gut hält, oder dass Sie Lehm haben, der das Wasser zu stark hält und die Pflanzen ertränkt. Unser oberstes Ziel ist ein guter „Lehm“ – eine Mischung aus Sand, Ton und guter organischer Substanz. Zurück zu Ihrem Boden – Sie müssen bestimmen, welche Art von Boden Sie haben. Wenn Sie sehr sandigen Boden haben, müssen Sie dem Boden Änderungen hinzufügen, damit er mehr zu dem „Lehm“ wird, den wir suchen. Wenn Sie mehr schweren Lehmboden haben (wie meinen), müssen Sie den Boden mit verschiedenen Produkten nacharbeiten, um ihn wieder zu dem ausgeglichenen Lehm zu bringen, den wir suchen. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Art von Erde Sie haben, nehmen Sie einen Beutel in Gallonengröße mit etwa 2 Tassen Erde von Ihrem Gartengrundstück und besuchen Sie Ihr lokales Gartencenter wie Westliche Gärten. Erkundigen Sie sich bei ihren Gartenfachleuten und sie können feststellen, welche Art von Boden Sie haben. Sie identifizieren auch, welche Bodenänderungen Sie möglicherweise zu Ihrem Schmutz hinzufügen müssen. Oft muss dem Boden nur mehr organisches Material hinzugefügt werden. Sie geben Ihnen die Methode an, die Sie für Ihre Situation und Ihren Boden befolgen sollten. Möglicherweise müssen Sie Ihr Bett nur mit ein paar Taschen oder einer Ladung Mutterboden ausstatten. Aber fragen Sie die Gartenexperten und sie werden Ihnen helfen. Sie wollen, dass auch Sie erfolgreich sind. Hund mit Schlauch im Mund
  5. Bewässerungsmethode – Sie werden zumindest wissen wollen, wie Sie Ihren ersten Garten gießen werden. Zu Beginn dieses Jahres möchten Sie möglicherweise nur einen Saugschlauch kaufen, der an Ihren vorhandenen Schlauch und Wasserhahn angeschlossen werden kann. Führen Sie den Schlauch entlang Ihrer Pflanzen oder Samen, sobald sie im Boden sind. Nachdem Sie den Dreh raus haben, können Sie in aufwändigere Bewässerungsmethoden investieren. Bewässerung mit einem Schlauch von oben könnte auch ein erster Plan sein. Solange Ihre Pflanzen das richtige Wasser bekommen, sollten Sie Erfolg haben.

Jetzt können Sie pflanzen! Besonders in kleinen Gärten eignen sich leicht anzupflanzende Kulturen wie Zwiebeln, Erbsen, Rüben, Karotten und Zucchini. Es gibt viel Gemüse Das ist einfach und spart Geld während der gesamten Saison. Wenn Sie zu Beginn Ratschläge zu den besten Gemüsesorten in Ihrem Garten wünschen und wissen möchten, welche Sorten in unserem Salzseeklima gut funktionieren, können Sie jederzeit bei Western Gardens vorbeischauen und mit einem unserer hilfsbereiten Gärtner sprechen. Hier ist ein Artikel über Warme Jahreszeit gegen kalte Jahreszeit-Gemüse Je nachdem, wann Ihr Boden bepflanzbar ist. Sie sind immer bereit, Ihnen mit Vorschlägen zur biologischen Schädlingsbekämpfung, Düngemittelempfehlungen und ihrer Meinung zur besten Pflanzzeit zu helfen.

Auch dieser Artikel von Gardener’s Path ist sehr gut und geht auf weitere Details ein. Planen und Pflanzen Sie Ihren ersten Gemüsegarten Hör zu!

Die folgenden beiden Registerkarten ändern den Inhalt.

Westliche Gärten

Wir sind Utahs führendes Gartencenter entlang der Wasatch Front. Wir arbeiten leidenschaftlich gern im Garten und verhelfen Ihnen zum Erfolg! Als Familienunternehmen in der 3. Generation verfügen wir über das Wissen und die Erfahrung, um Ihnen zu helfen, Ihren bisher besten Garten anzubauen.

Besuchen Sie uns in der Innenstadt von Salt Lake oder im West Valley, um zu erfahren, was hier wächst.

Neueste Beiträge von Western Gardens (alles sehen)



Source link

Bir cevap yazın